Netzmonitor NEC n21i

Home Listen Bilder Netzmonitor GSM-R FAQ Bücher Links Kontakt


Beim NEC n21i erreicht man nach Eingabe von *6322522# ein Menü, worin sich der Netzmonitor versteckt. Allerdings werden, wie man das von anderen Telefonen gewohnt ist, die Anzeigen nicht automatisch aktualisiert. Wenn man aktuelle Werte angezeigt bekommen will, muß man den Screen erneut anzeigen lassen.

Die nachfolgenden Bilder wurden mir freundlicherweise von Georg Russ zur Verfügung gestellt.

Hauptscreen

Hauptmenue

Der erste Auswahlpunkt führt zum nachfolgenden Display.

Hauptinformationen Netz

Hauptmenue
ARFCN- Funkkanal des BCCH
Level- Signalstärke des BCCH in dBm
Quality- ?
BSIC- Base Station Identity Code (HEX)
PLMN- Netzbetreiber Code: 3 Stellen Land, 2 Stellen Betreiber
LAC- Location Area Code (HEX)
Cell ID- Cell ID (HEX)

Der zweite Punkt führt zum Standby Screen, der weitere vier Auswahlmöglichkeiten bietet.

Standby Auswahl

Hauptmenue

Standby Screens

Standby 1
Power- Signalstärke des BCCH in dBm
C1- C1 Kriterium
C2- C2 Kriterium
Standby 2
ARFCN- Funkkanal des Kanals mit dem höchsten C2
Power- Signalstärke dieses Kanals in dBm
C2- C2 Kriterium
BSIC- Base Station Identity Code des Kanals
Standby 3
Page Period- Paging Periode in 51-Multiframes
AG Res Blks- Anzahl der CCCH Blöcke im 51-Multiframe, die für AGCHs im BCCH-TS 0 reserviert sind
Combined BCCH- Anzahl der kombinierten BCCH
Standby 4
Timeslot- Timeslot des BCCH
Downlink Timeout- Downlink Signalling Failure Counter

Dedicated Infos

dedicated mode
ARFCN- Kanalnummer des aktiven Funkkanals
Channel Power- Signalstärke des Kanals in dBm
Logical Channel- aktueller Kanaltyp des logischen Kanals
Timeslot- aktueller Timeslot
TSC- Training Sequence Code
Timing Advance- genau!
TXPower- Sendeleistung, siehe auch meine FAQ
Cipher- bei 1 ist der Kanal verschlüsselt
RadioLinkTOut- Anzahl der unverständlichen SACCHs, nachdem das Telefon die Verbindung beendet

GPRS

GPRS

GPRS Feldwerte

GPRS Feldwerte
Multislot Class- GPRS Klasse
GPRS Cov- GPRS verfügbar
GPRS Attach- GPRS eingebucht
PDP Context- Typ, IP Adresse, QoS Klasse und GGSN
PLMN- Netzbetreiber Code wie oben
LAC- Location Area Code wie oben
RAC- Routing Area Code
RAUStatus- Status des Routing Area Update
IDLE, STANDBY und READY
NetOpModeNetwork Operation Mode, Art des Pagings für CSD und GPRS
1 - Paging findet nur auf GPRS Kanälen statt
2 - Paging findet nur auf CSD Kanälen statt
3 - CSD Paging auf CSD Kanälen und GPRS Paging auf GPRS Kanälen
PTMSI- TMSI für GPRS
AllocTS- Anzahl der Uplink und Downlink Timeslots

© Matthias Fonfara
http://www.senderlisteffm.de/n21imon.html